AUF EIN NEUES

Idee und Ausführung: Stephanie Thies

Herzlich willkommen auf meinem Benefiz-Häkel-Blog !

Granny-HäklerInnen aufgepasst:

An die Nadeln! Es geht wieder los! Die nächste wunderbare - phantastische - einzigartige - BENEFIZDECKE entsteht!

Nachdem unsere Granny-Decke wieder einmal ein großer Erfolg war, soll für das Frauenfest im März 2017 zugunsten der EJSA ein neues Häkelkunstwerk Gestalt annehmen.

Wer mithäkeln möchte: WIR FREUEN UNS !!!

Gerne könnt ihr eure Kunstwerke für den guten Zweck spenden:
Gehäkelt werden Granny-Squares aus Baumwoll-Garn; Nadel 2,5-3,0; Größe der Quadrate: 12x12 cm.






Mittwoch, 26. Juni 2013

Ich habe heute doch gar nicht Geburtstag...

...und trotzdem bekomme ich so wunderbare "Geschenke" !!!
 
Gestern Abend: absolute Begeisterung im Frauenzentrum!
 
Es war wieder Granny-Post für mich angekommen! Natürlich wurde ich gedrängt, sie sofort und an Ort und Stelle zu öffnen, was ich auch tat, denn ich platzte ja selbst vor Neugierde!
 
Eigentlich hatten wir eine "Computerschulung", aber das war dann eher zweitrangig (vorerst!).
 
Voller Eifer öffnete ich die beiden Päckchen und um mich herum wurden Rufe der Bewunderung laut! Aber, seht selbst!
 
Gezählt habe ich noch gar nicht! Wer möchte, kann ja schon mal mitrechnen.
 
 
 
 
MONIKA hat mir 12 ganz tolle Quadrate geschickt. Dazu eine liebe Karte mit netten Grüßen. Vielen Dank, liebe Monika, toll, dass du dir so viel Mühe gemacht hast.
 
 
 
 
Du schreibst, du hast erst mit dem Granny-Häkeln begonnen, deshalb sind die Muster etwas einfacher. Aber das ist doch klasse! Gerade diese schlichten Muster brauchen wir, um die Decke harmonisch zu gestalten! Einfarbige Quadrate "beruhigen" das Ganze und ich finde es prima, dass ihr Anfänger trotzdem mitmacht und euch so viel Arbeit "aufhalst".
 
Wenn ich mir vorstelle, wie lange ihr an einem Quadrat schwitzt, dann macht mich das ganz ehrfürchtig!
 
 
 
Alles für uns!
Ich kann euch nicht genug danken!

***
 
Dann erreichten mich noch diese drei Kostbarkeiten von PATRICK, unserem Linkshänder-Häkler!
Er ist auch diesmal wieder mit dabei, was ich einfach nur supi finde! Er ist auch noch "Anfänger" und deshalb freut es mich ganz besonders, dass er für uns neue Muster ausknobelt! Vielen herzlichen Dank, Patrick, für deine tollen Häkelwerke!
 

 
 
***

Und dann lag da noch ein großes Paket. Da ich ja nicht jeden Tag im Zentrum vorbeischauen kann, sind die Damen dort schon schrecklich ungeduldig und warten gespannt darauf, wann ich reinschneie, damit die Päckchen ihren kostbaren Inhalt offenbaren können! (Die darf nämlich nur ich aufmachen, wie süß!)
 
 
Die "Megalieferung" von BEATE aus Berlin rührte uns besonders, weil sie wieder einmal so liebevoll verpackt war:


 
Überhaupt finde ich es wunderbar, dass ihr Grüße und Kärtchen beilegt, das ist sooooo schön!

Wir freuen uns wirklich sehr und die Frauen im Zentrum und ich nehmen uns auch ganz viel Zeit und bewundern eure Werke!
Da wird gestaunt und die kleinen Quadrate werden vorsichtig herumgereicht, es wird gerätselt, wie nun dieses oder jenes Muster wohl gemacht wurde und es wird sogar das eine oder andere Tränchen der Rührung verdrückt (in echt!).
 
Hülya musste gestern sofort Fotos vom süßen Marienkäfer-Päckchen machen!
 
Ist es nicht reizend! Grüße aus Berlin! Phantastisch!
 

 
 
Und erst der Inhalt!
 Liebe Beate, du bist ja eine Häkelwahnsinnige (willkommen im Club!).
So viele zauberhafte Quadrate (50 Stück !!!), die Farben so stimmig ausgesucht! Vielen, vielen Dank für diese Mammut-Arbeit!

 
 

 
 
 
 
 

 
 
Wir haben uns wirklich wahnsinnig gefreut!
Schon das Auspacken und Fotografieren macht Spaß!
Die Decke wird ein Traum werden! Und die Arbeit eurer Finger steckt da drin und macht diese Benefizdecke zu etwas wirklich EINZIGARTIGEM !!!
 
Ich danke euch vielmals und bin so begeistert, wie viel Unterstützung wir bekommen! Ihr seid super!
 
Und es sind diese Kleinigkeiten, die netten Worte, die liebevoll gepackten Päckchen (alle!!!), die unsere Herzen noch zusätzlich erwärmen (schnief - wo ist mein Taschentuch...)!
 

 
 
Und es freut mich sehr, dass eure Arbeit sowohl mit der Nominierung für den Ehrenamtspreis honoriert wird, als auch in der Presse.
Demnächst erscheint ein Artikel über unser Projekt im "Pro-Hof-Magazin". Es wurden auch die Quadrate fotografiert! Die Medien interessieren sich für uns!
Dank EUCH - erregt unser Projekt Aufmerksamtkeit!
 
Ein Beispiel für Solidarität, Empathie und Toleranz!
 
Einfach spitze!
 
Macht weiter so und habt eine gute Zeit!

 
Herzliche Glückskäfergrüße,
 (das süße Käferchen von Beate sitzt jetzt auf meinem Computer und erinnert mich an unser Projekt, wann immer ich hier arbeite!)
 
stefanella

***
PS: Na, habt ihr mitgezählt?

12 + 3 + 16 + 16 + 6 + 12 = 65

94 + 65 = 159 !!!

Irre, der Wahnsinn!
DANKE
 
 

Kommentare:

  1. Das ist wirklich der Wahnsinn und dann auch noch so schöne Grannies, richtig klasse so eine Riesenlieferung ;-) Nächste Woche schick ich dir meine Grannies, die sich aber auf bescheidene 6 beschränken werden! GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Toll, toll, toll
    die sind alle sehr schön, die Decke wird klasse!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja irre! So eine supertolle Lieferung! Unglaublich, wie viele Grannys schon zusammen gekommen sind!
    VLG
    Rochsane

    AntwortenLöschen
  4. Bin's grad nochmal um dir zu sagen, dass heute Grannypost an dich rausging. Ich hoffe, sie erreicht dich bald!GlG, Martina

    AntwortenLöschen