AUF EIN NEUES

Idee und Ausführung: Stephanie Thies

Herzlich willkommen auf meinem Benefiz-Häkel-Blog !

Granny-HäklerInnen aufgepasst:

An die Nadeln! Es geht wieder los! Die nächste wunderbare - phantastische - einzigartige - BENEFIZDECKE entsteht!

Nachdem unsere Granny-Decke wieder einmal ein großer Erfolg war, soll für das Frauenfest im März 2017 zugunsten der EJSA ein neues Häkelkunstwerk Gestalt annehmen.

Wer mithäkeln möchte: WIR FREUEN UNS !!!

Gerne könnt ihr eure Kunstwerke für den guten Zweck spenden:
Gehäkelt werden Granny-Squares aus Baumwoll-Garn; Nadel 2,5-3,0; Größe der Quadrate: 12x12 cm.






Freitag, 10. Februar 2017

Freu - Freu - Freu & Entschuldigt bitte!

Ich freue mich sehr, denn meine Rechnung vom letzten post konnte ich kurz danach gleich wieder berichtigen und die Quadratezahl steil nach oben korrigieren!
 
Freu - Freu - Freu -Freu - Freu - Freu - Freu
 
 
Aber irgendwie gab es vor / über Weihnachten im Frauenzentrum zwei Sammelstellen für mich und so sind einige Pakete, die schon lange auf mich gewartet haben erst letzte Woche dann aufgetaucht und konnten von mir freudestrahlend abgeholt werden!
 
Deshalb eine riesige ENTSCHULDIGUNG an alle fleißigen Häklerinnen, die uns so lieb mit Quadraten, Weihnachtswünschen und guten Wünschen fürs neue Jahr bedacht haben.
Wir haben uns auch jetzt noch RIESIG gefreut!
Ja - ist denn schon wieder Weihnachten....?
Ihr wisst schon ;-)
 
 
War aber fast so, denn ich konnte sooooo viele tolle HäkelkunstwerKe mit nach Hause nehmen, dass ich den ganzen Weg vor Freude gehüpft bin (das müsst Ihr Euch jetzt mal so vorstellen, denn ich fuhr ja eigentlich mit dem Auto - hihi).
 
Ich hoffe sehr, ich habe vor lauter Eifer nichts durcheinandergebracht, denn ich habe in Windeseile abends zuhause ausgepackt und einige "neue" Quadrate gleich mit verhäkelt.
 
Auch eine chronologische Reihenfolge wird es wohl nicht, aber ich zeige Euch einfach mal, was hier noch Schönes auf meinem Tisch gelandet ist:
 
 
ANDREA schickt uns drei feine Quadrate für unsere Decke, danke!
 

 
 
BEATE hat drei bunte Schönheiten für uns gehäkelt (sehe ich da mein Lilja-Muster - yeah!) und sie in diese zuckersüße Serviette eingepackt.
Dankeschön!
 
(Sorry wegen der Belichtung, aber es war schon Abend und ich wollte die neuen Kostbarkeiten gleich mit verarbeiten, da musste ich sie vorher ablichten!)
 
 
BIBBY hat vier tolle Grannys gehäkelt, vielen Dank dafür!
 
Auch ein großes Dankeschön geht an HANNELORE, die uns ein Päckchen mit diesen Schätzen darin hat zukommen lassen:
 
 
Liebevoll verpackte Geschenkpäckchen und unzählige kleine Glitzersterne purzelten heraus. Wie ein Staubsauger haben die Kids sich gleich daran gemacht, die kleinen Sternchen einzusammeln und in ihren Kaufladen zu schleppen.
Die Päckchen durfte ich öffnen.
 
Es kamen diese farbenprächtigen tollen Kunstwerke zum Vorschein:
Eine zauberhafte Farbauswahl, ich kann mich gar nicht sattsehen. Und ich erkenne auch viele meiner Muster - schöööön!



Auch in Weiß gab es Quadrate - vielen Dank, HANNELORE! Und auch hier hat sie meine Muster so schön umgesetzt - das macht mich ja richtig stolz - freu!
 


 
Als extra-Überraschung gab es noch 3 Knäulchen herrlich granatrotes Garn! Daraus mach ich doch dann (später - so im Mai) gleich neue Quadrate für 2018!
 
Hach, so eine "Weihnachtsfreude" im Februar ist auch nicht schlecht ;-)
 
MONIKA hat auch fleißig für uns genadelt:
 
 


 
 
Diese tollen Blüten habe ich schon als absoluten Blickfang an guter Position verarbeitet!
Danke!
 
 
NATA bereichert unsere Decke 2017 mit diesen bunten Schönheiten. Das bringt richtig Farbe rein, dank Dir!
 
 
 
RENATE schickt uns diese zahlreichen Eckchen in Rot-Rosa-Grün und Blautönen. Die habe ich auch schon gut untergebracht, Dankeschön an Dich!
 
 
 
Aus München sind noch diese hübschen Quadrate angekommen. Die passen auch noch wunderbar rein, ein bisschen dezente Farben zwischendrin sehen auch super aus! Danke S.!
 
 
So Ihr Lieben!
 
Jetzt raucht wieder mein Kopf, denn ich bin am Rechnen!
 
Wenn Ihr selber ein bisschen mitgezählt habt, dann ist Euch vielleicht aufgefallen, dass ich mittlerweile 54 bunte zu viel habe!
Der Wahnsinn, oder !?
 
Ich hatte mich ja schon gewundert, dass "nur" zwei Päckchen da waren. Da wusste ich noch nix von Lager 2 !
 
Aber das jetzige Ergebnis passt eher!
Ich kann mich doch auf meine treuen Häkel-Heldinnen verlassen!
 
Habt also tausend Dank für diese Pracht an Häkelkunst und Hilfsbereitschaft!
 
Da ich natürlich von Jeder etwas in der Decke haben möchte, habe ich einen Großteil meiner eigenen Quadrate jetzt wieder raus und konnte so über 40 noch von Euch "einbauen"!
Der Rest wird einfach wieder aufgehoben für das nächste Schmuckstück!
 
 
Also im Klartext:
 
Bunte Grannys hab ich genug für die aktuelle Decke beisammen, Ihr dürft aber gerne noch häkeln und schicken für 2018, wird alles sorgfältig verpackt, katalogisiert und aufgehoben!!!!
 
 
Weiße Quadrate fehlen noch 23!
 
Aber das kriegen wir hin.
(Meine Mutter häkelt freundlicherweise gerade wie ein Weltmeister an weißen Eckchen!)
 
 
Ich bin dabei die schönen Quadrate zusammenzuhäkeln und das Ergebnis - ich sags Euch - anders - aber phänomenal!
 
Seid gespannt!
 
Natürlich wird diese Decke auch wieder öffentlich im Kaufhof in Hof ausgestellt und darf bewundert werden!
Wir sind schon "berühmt" hier mit unseren Decken!
 
 
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE
 
an Euch alle und bitte seid nicht böse, dass wir Eure Zuwendungen nicht "zeitnah" würdigen konnten - aber jetzt ist die Freude um so größer!
Yippiehhh!
 
Ihr seid (sowieso) SPITZE!
 
 
Ganz liebe Grüße - ich muss weiterhäkeln ;-)
 
Eure stefanella
 
 


Mittwoch, 1. Februar 2017

Benefizdecke 2017

...ja klar gibt es eine!
 
 
Auch wenn ich mich hier (zugegeben ;-) bisher etwas bedeckt gehalten habe, so sind doch Quadrate eingetrudelt und zwar nicht wenige!
Es tut mir sehr leid, dass ich nicht gleich Eure Quadrate hier gezeigt habe, aber Ihr dürft versichert sein, wir waren begeistert (sind es natürlich noch) und haben Eure Zusendungen mit Ahhs und Ohhs bejubelt!
 
Aber jetzt dürft Ihr gucken ;-)
 
 
 
 
Ellynor schickt 13 Quadrate für die Decke 2017 und mit den wunderschönen farbigen Grannys gleich noch Schoki als Proviant beim Zusammenhäkeln!
 
 
Vielen herzlichen Dank, die Idee gefällt mir ja außerordentlich prima ;-)
Die Keksis lasse ich mir schmecken!
 
 
Anette hat es auch gut mit mir gemeint und mir Süßes in einer Tasse (für die Dosis Coffein und Zucker zum Durchhalten) mitgeschickt.
Sehr lieb, danke!
 
 
 
Die Tasse ist mit Grannys "umrundet", damit ich mir die zarten Häkelfinger nicht verbrenne!
Eine Nadel gab es auch noch dazu, die hat schon gute Dienste geleistet (s.u.).
 
Aber außer den lieben Aufmerksamkeiten für mich habe ich im Paket auch noch mehr gefunden:
 
Quadrate - Quadrate - Quadrate - Quadrate ....
 
 
 
!!!!!
 
Jeder Stapel beinhaltet 10 Granny Squares!
 
Jetzt rechnet mal!
 
80 !!!!!!!!!!!!!!! Quadrate hat Anette geschickt! Soooo toll!
 
Tausend Dank!
Das katapultiert unseren Granny-Zähler weit weit nach oben!
 
Hier habe ich Euch noch ein paar von Anettes Schönheiten herausgepickt:
 



 
 
 
Schildkröte, Schmetterling, Blüten über Blüten, man weiß gar nicht, welches Quadrat man zuerst bewundern soll!
 
Ich hab mich auch noch mal ins Zeug gelegt und noch einige weiße Quadrate mit meiner neuen Nadel gehäkelt.
 
 
 
Denn dieses Jahr soll die Decke ein klein wenig anders werden!
 
Es sollen sich immer ein weißes und ein buntes Quadrat abwechseln.
 
 
Damit die Optik auch stimmt und es gleichmäßig aussieht, habe ich die Maße etwas verändert:
 
Es werden 13 Quadrate x 17 Reihen = 221 Quadrate.
 
Von der Anordnung her habe ich es mal probeweise aufgelegt, damit Ihr Euch vorstellen könnt, was ich meine.
 
 
Sieht doch auch toll aus, oder!?
 
 
 
Der Vorteil: ich kann gleich mit dem Zusammenhäkeln beginnen und muss nicht abwarten, bis ich alle Quadrate zusammenhabe (wegen der farblichen Sortierung bisher).
 
 
Insgesamt brauchen wir 111 rein weiße und 110 "bunte" Quadrate.
 
Hier der aktuelle Stand:
 
weiß: 48
bunt: 84
 
----------------
Insgesamt schon 132
 
 
Es fehlen also noch:
 
weiß: 63
bunt: 26
 
Bitte, bitte,
 
es wäre schön, wenn sich noch die eine oder andere Häklerin finden würde, die uns ein paar Quadrate zukommen lässt, damit wir unsere Tradition der Benefizdecke auch dieses Jahr wieder erfolgreich fortsetzen können!
Ich weiß, dass noch Päckchen zum Abholen für mich bereit liegen, also stimmt die Rechnung oben eigentlich schon nicht mehr.
 
Aber wir brauchen trotzdem noch ein paar ;-)
 
Ihr wisst ja, das Geld, das bei der Versteigerung "reinkommt", geht zu 100% an das Mädchen- und Frauenzentrum, die damit tolle Projekte zu Integration, Toleranz, friedlichem Miteinander in unserer Gesellschaft anbieten.
 
Diese wertvolle Arbeit muss unterstützt werden und ich freue mich jedes Jahr, dass so viele von Euch mit dabei sind und uns mit Quadraten beglücken!
 
(Es müssen auch nicht 80 auf einmal sein ;-)
 
Ich würde mich also freuen, wenn mich über das Frauenzentrum (Adresse rechts in der sidebar) in den nächsten 14 Tagen noch Quadrate erreichen würden. Ich selbst und einige fleißige Bienchen, die ich schon angehauen habe, werden natürlich auch noch eifrig nadeln. Und das Zusammenhäkeln geht auch gut voran.
 
Ich werde berichten!
 
Herzliche Grüße,
 
Eure stefanella

Mittwoch, 9. März 2016

Phantastisch....

...war der gestrige Abend!
Ein rundherum gelungenes Fest mit vielen tollen Darbietungen, köstlichem Essen und vielen netten Leuten!
 
Es hat Spaß gemacht und alles hat wunderbar geklappt!
 
Unsere Decke war der Hingucker und das Projekt erntete großen Applaus und Anerkennung!
 

 
Auch die Bundestagsabgeordnete Petra Ernstberger würdigte die liebevolle Arbeit, die in jeder einzelnen Masche steckt und war begeistert von so viel "Frauenpower" (+ Single Man-Power)!
 
 
Ich finde auch, dieses Jahr ist die Decke wieder besonders hübsch geworden, sehr hell und pastellig.
 



 
Die Auktion bei ebay wurde übrigens von Anfang an gut angenommen und 4 Bieter haben um die Wette gesteigert.
 
Und jetzt haltet Euch fest!
 
Die Decke geht nach Mainz und soll bald der 4-jährigen Lilly gehören!
Ihre Oma hat sie ersteigert und noch etwas draufgelegt.
 
Das heißt, die
Benefizdecke 2016
unser
Puzzle der Nächstenliebe
 
wechselt für
 
!!! 500 Euro !!!
 
den Besitzer!
 
Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei der Käuferin und wünschen ihr und natürlich auch Lilly ganz viel Freude mit unserem Kunstwerk!
 
Danke auch an Alle, die mit gehäkelt haben und auch an Alle, die das Frauenfest dieses Jahr wieder zu etwas Besonderem gemacht haben!
 
 
Herzliche Freudengrüße,
stefanella
 
******************************************************
PS: Und weil schon einige gefragt haben:
 
ja, nach der Decke ist vor der Decke!
 
Damit ich bei der Decke 2017 nicht so in Zeitnot gerate, haben wir uns was Neues ausgedacht.
Wir wollen die Farben bunt mixen, damit ich nicht bis ganz zum Schluss mit dem Sortieren und Zusammenhäkeln warten muss.
Es sollen immer ein buntes und ein rein weißes Quadrat abgewechselt werden, so bekommen wir trotzdem kein wildes kunterbuntes Durcheinander und die Decke bekommt eine ganz neue Optik!
Sobald ich die Quadrate für eine Reihe zusammen habe, kann ich zusammenhäkeln!
Also: falls Ihr uns mit Quadraten beglücken wollt (Zeit habt Ihr bis Ende Januar 2017, es eilt jetzt nicht so ;-), dann wäre es schön, wenn Ihr auch ganz weiße Quadrate häkeln könntet.
Aber wie gesagt, es ist noch Zeit!
 
Nun werde ich erst mal das Prachtstück 2016 verpacken und auf die Reise nach Mainz schicken!

Mittwoch, 2. März 2016

Häkelkunst 2016

Unsere Benefizdecke 2016 ist fertig!
In einem 3 tägigen Häkelmarathon habe ich (fast rund um die Uhr) alle 252 fertig zusammengehäkelt.
Ein riesengroßes Dankeschön an meine Mama, die extra angereist ist und ohne deren tatkräftiges Mithäkeln und vor allem Fädenvernähen ich es nicht geschafft hätte!
Mama, Du bist die Beste! Hab vielen Dank!
So hat es auch das 5. Kunstwerk pünktlich zum Pressetermin in den Kaufhof geschafft und hängt:

von links: Fr. Herrmann (Eventmanagement Kaufhof Hof), Stephanie Thies (=stefanella), Hr. Haber (Geschäftsführer Kaufhof Hof)


Ich bin immer wieder erstaunt und absolut begeistert, wie sich die vielen kunterbunten Quadrate zusammenfügen und dann jedes Jahr ein ganz eigenes und wunderschönes Farbfeuerwerk bilden!

Dieses Jahr sind es wieder viele Blau- und Grüntöne gewesen und viel Rosa und Lila. Ganz wenig Weiß.

Wieder ein tolles Unikat!
Danke an alle, die eifrig mitgehäkelt haben.
Insgesamt 27 Frauen und Pät als einziger Mann und treuer Mithäkler.
Nun bleibt nur zu hoffen, dass wir auch dieses Jahr wieder einen Fan finden, der die Decke ersteigert und so dem Mädchen- und Frauenzentrum zu einer schönen Geldspende verhilft!
Wir sind gespannt!
Seit 27. Februar ist die Decke bereits bei ebay im Angebot!
Die Auktion endet am Weltfrauentag um 21:00 Uhr und es besteht dieses Mal bis zum Schluss auch auf dem Frauen-Fest die Möglichkeit, noch "last Minute" - Gebote abzugeben!
Das Fest findet am 08. März 2016 von ca. 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr im Haus der Jugend hier in Hof statt.
Wie immer gibt es Kabarett, Musik, Tanz und internationale Spezialitäten.
Es würde mich freuen, auch einige meiner Leserinnen begrüßen zu können!!!?
Bis dann,
eine gute Zeit und drückt uns die Daumen, dass die Auktion ordentlich was einbringt für unser Schmuckstück!
Herzliche Grüße,
Eure stefanella

Samstag, 20. Februar 2016

Kunterbunte Post

Alle Päckchen sind ausgepackt, alle gelieferten Granny-Squares fotografiert und wir haben auch stolze 263 (!!!!!) Quadrate zusammen!
Da wir "nur" 252 Quadrate brauchen, sind sogar noch 11 übrig.
Die letzte "Lücke" habe ich mit Quadraten gestopft, die wir noch vom letzten Jahr hatten und die natürlich auf ihren großen Einsatz gewartet haben!
So kann ich verkünden: es wird wieder eine 14x18 Quadrate große kunterbunte Decke geben.
Leider bin ich mit dem Zusammenhäkeln noch nicht wirklich weit.
Aber ich hoffe sehr, dass wir die fertige Decke trotzdem Ende nächster Woche im Kaufhof hier in Hof, wie jedes Jahr, präsentieren können.
Da muss ich mich noch etwas ranhalten, aber bisher hat es immer irgendwie hingehauen!
Nun werde ich Euch die letzten "Lieferungen" zeigen:
ganz zu Beginn soll ein riiiiiiiesiges Dankeschön an Waltraud stehen:


DANKESCHÖN
für dieses große Paket!

42 wunderschöne Granny-Squares hat Waltraud für uns gehäkelt und die schönen Farbschattierungen werden an den entsprechenden Stellen in der Decke gut zur Geltung kommen!
Ist das nicht die Wucht!?
Was für tolle Quadrate! Supi!
*****
Dann erreichte uns auch besondere (Vorweihnachts-!) Post aus La Palma mit sonnigen Grüßen!
Dieses Päckchen hatte wohl den weitesten Weg zu uns und wir freuen uns ganz besonders, dass unser Projekt auch über die Landesgrenzen hinaus Beachtung findet!
Vielen herzlichen Dank, liebe Ursula!
*****
Dieses interessante Stück hat Pät für uns gehäkelt:
Als einziger Mann (und Linkshänder!) ist er ein treuer Unterstützer unseres Projektes und von Anfang an jedes Jahr mit dabei!
Danke!
*****
Ein herzliches Dankeschön auch an Anne, die uns diese zwei Hübschen geschickt hat!
*****
Auch Gerdi macht wieder mit und hat dieses aparte Muster für uns gleich 2x genadelt.
Danke!
*****
Jutta schickt uns diese 3 schönen Quadrate.
Dankeschön dafür!
*****
Ursula ist auch schon zum wiederholten Mal dabei und beschenkt uns mit 15 tollen Quadraten. Als liebevolle Beigabe hat sie eines ihrer kleinen Knäule und Schoki beigelegt! Wie lieb! (Schoki durfte in Absprache mit den anderen von mir verputzt werden!)
Hab vielen Dank, Ursula!
*****
Ilona hat sich für uns extra ans Quadrate-Häkeln gewagt und schickt uns ihre beiden Erstlingswerke.
Dankeschön fürs Mitmachen!
*****
Jutta A. hat uns diese 6 schönen Quadrate in zarten Farben geschickt.
Vielen Dank!
*****
Ines hat 8 Quadrate gehäkelt - in tollem Grün mit Dunkelblau, da muss ich nicht lange überlegen, welcher Farbgruppe ich die zuordnen muss ;-)
Dankeschön!
*****
Angi hat für uns 5 Quadrate genadelt und geschickt! Das Herz ist ja auch herzallerliebst !
Vielen Dank!
*****
(Übrigens: aus Germering haben wir mehrere Päckchen gekriegt  - toll! Der volle Einsatz! Danke nach Germering!)
*****
Renate hat diese 5 wunderschönen Werke gearbeitet!
Dankeschön!
*****
Claudia hat uns mit sage und schreibe 18 prächtigen Quadraten bedacht! Was für eine Farbenpracht!
Ein ganz herzliches Dankeschön für die viele Arbeit!
*****
Hannelore hat uns 12 superakkurate Quadrate geschickt!
Auch Dir vielen Dank für diese großzügige Spende und die wunderschönen Farbinterpretationen der Muster (die mir doch auch irgendwie bekannt vorkommen ;-)! Die Kombi Türkis-Grün-Gelb-Blau ist einfach genial!
*****
Evelyn schickt uns diese 2 tollen Quadrate.
Vielen Dank, dass du dir für uns die Zeit genommen hast, wir wissen das echt zu schätzen!
*****
Angelikas Post brachte 8 wunderschöne Quadrate zum Vorschein. Ein Blumenreigen!
Dankeschön!
*****
Fr. Sprenger hat 10 Granny Squares für uns gehäkelt.
Dankeschön für die tolle Arbeit!
*****
Tanja hat diese 5 hübschen Quadrate an uns geschickt. Auch hier kenne ich einige der Muster, aber das blumige ganz vorne finde ich extra klasse - woher ist das? Das möchte ich auch gerne nachhäkeln!
Vielen Dank!
*****
Und so nett hat Susanne uns ihre 3 Erstlinge verpackt:



"Mein 1. Granny Square"
"Mein 2. Granny Square"
"Mein 3. Granny Square"
Liebe Susanne, hab vielen Dank für diese süße Idee. Wir haben uns riesig gefreut und schätzen es sehr, dass Du für uns das Granny-Häkeln gewagt hast!
*****
Na ja, zu guter Letzt habe ich die gesammelte quadratische Mannschaft aus meinem 2. Buch noch mal gehäkelt und schön gespannt.
Ganz in Weiß, für die obersten Reihen der Decke, die ja immer eher "zart" und hell sind.
Das wären dann auch noch mal 12.
*****
So, jetzt habe ich also einen Karton voller Quadrate.
Und nun?
Nach Farben sortieren, auslegen, anordnen, umarrangieren.
Dann werden jeweils 14 Quadrate zu einer Reihe zusammengefasst und am Ende habe ich 18 kleine Stapel, die dann zu einer großen Decke zusammenwachsen sollen.
Ran an die Nadel, bis die Finger glühen!
Aber es macht auch so viel Freude!
Die Vielfalt.
Die fröhlichen Farben.
Die verschiedenen Muster.
Jedes einzelne Quadrat ist etwas Besonderes und dient der guten Sache!
Es macht mich stolz, dass so viele liebe Menschen mit dabei sind und ich die gesammelten Werke, die mit so viel Herzblut und Sympathie entstanden sind, zusammensetzen darf.
Besonders rührend sind auch die vielen lieben kleinen Botschaften, Karten und Briefe, die mit in den Päckchen stecken. Ein persönlicher Gruß von fremden Menschen, aber das macht ein Benefiz-Projekt ja aus! Dass man gemeinsam etwas tut und so eine ganz besondere Beziehung entsteht!
Ein Puzzle der Nächstenliebe!
Au, das gefällt mir. Das soll unser Motto für diese Decke 2016 sein:
EIN PUZZLE DER NÄCHSTENLIEBE
In diesem Sinne bedanke ich mich im Namen aller Mitwirkenden aus dem Frauenzentrum bei Euch für Euer tolles Engagement!
Ihr seid unsere Helden!
Danke und ein wunderschönes Wochenende!
Liebe Grüße,
stefanella
....die jetzt ganz fleißig mal weiterhäkeln wird ;-)

*******************************************************
PS: Die 11 übrigen Quadrate sind übrigens welche von mir, die ich als Reserve für die letzte Decke gehäkelt hatte. Nicht, dass Ihr denkt, ich schmeiße Eure Quadrate raus, um meine unterzubringen! Eure sind alle drin!