AUF EIN NEUES

Idee und Ausführung: Stephanie Thies

Herzlich willkommen auf meinem Benefiz-Häkel-Blog !

Granny-HäklerInnen aufgepasst:

An die Nadeln! Es geht wieder los! Die nächste wunderbare - phantastische - einzigartige - BENEFIZDECKE entsteht!

Nachdem unsere Granny-Decke wieder einmal ein großer Erfolg war, soll für das Frauenfest im März 2017 zugunsten der EJSA ein neues Häkelkunstwerk Gestalt annehmen.

Wer mithäkeln möchte: WIR FREUEN UNS !!!

Gerne könnt ihr eure Kunstwerke für den guten Zweck spenden:
Gehäkelt werden Granny-Squares aus Baumwoll-Garn; Nadel 2,5-3,0; Größe der Quadrate: 12x12 cm.






Freitag, 12. Juli 2013

Mein Postfach quillt über !!!

Ihr Lieben!
 
Und wieder einmal bin ich überwältigt von Eurer Hilfs- bzw. Häkelbereitschaft!
 
Mein Postfach im Frauenzentrum quillt ja über! So viele Umschläge unterschiedlicher Größe, das ist einfach spitze!

 
Gestern Abend hatten wir in großer Runde ein wahres "Aufmach-Anschau-Fest"!
 
So viele wunderschöne Häkelquadrate habt Ihr uns geschickt, ganz traumhaft!
 
Dazu wieder so nette Karten und liebe Worte!
Ich möchte Euch wirklich von ganzem Herzen DANKEN (und alle Mitarbeiterinnen des Frauenzentrums auch!) für das Engagement!

Wir sind wirklich B-E-G-E-I-S-T-E-R-T davon, wie viele Frauen (und unser Vorzeige-Häkler!) zur Nadel greifen und für uns wildfremde Menschen häkeln und sich Gedanken machen. So viel Mitgefühl macht uns stolz und rührt uns wirklich sehr!
 
Heute Morgen habe ich versucht, die neu eingetroffenen Schätze in Szene zu setzen.
Insgesamt 4 Granny-Päckchen und 1 Brief haben mich wohlbehalten erreicht.
 
Seht selbst, wie hübsch die Quadrate geworden sind:
 
(da ich nicht weiß, in welcher zeitlichen Reihenfolge die Päckchen im Zentrum ankamen, entschuldigt bitte, wenn ich die Damen frei Schnauze nacheinander vorstelle - die chronologische Reihenfolge war eventuell eine andere)
 
***
 
REIN hat uns nochmals 4 wunderhübsche farbenfrohe Quadrate geschickt! Vielen herzlichen Dank, liebe Rein! Dazu bekam ich ein ganz bezauberndes Kärtchen - so lieb!
DANKE

 
 

 
 
***
 
Ein Häkelneuling hat sich für uns an die Häkelnadel und ans Granny-Häkeln getraut!
KATI, die bisher nur gestrickt hat, sendet uns vier wirklich gelungene Quadrate.
Liebe Kati, hab herzlichen Dank, deine Quadrate sehen echt super aus! Eine liebe Karte war auch dabei!
DANKE
 
 
 
 

 
 
 
 
 
***
 
Gleich 8 Quadrate haben den Weg aus Erfurt zu uns gefunden. Da kein Absender draufstand, weiß ich nicht, wer sich für uns so viel Mühe gemacht hat, aber die Quadrate sind toll und werden ihren Platz in der Decke finden!
Vielen Dank an die unbekannte Spenderin / den unbekannten Spender für diese Häkelarbeit!
DANKE

 
 

 
 
***
 
MARTINA schickt uns 9 Granny-Squares.
 
 
 
 

 
Sie hat verschiedene Muster aus meinem Buch gearbeitet und das neue "Mai"-Muster von meinem Blog.
Wunderhübsch sind die geworden, liebe Martina!


 
Da sie eigentlich eine "Näherin" ist, hat sie mir ein Beutelchen genäht. Ganz allein für mich! Ich hab mich riesig gefreut. Die tollen Farben und der schöne Stoff, ich bin ganz überwältigt!
So ein schönes Säckchen besaß ich bisher nicht! Was könnte ich denn da reintun?
Ach, ich weiß schon, ich denke mal, dieses Täschlein wird mein "Unterwegs-Granny-Häkel-Beutel"!
 
Das erinnert mich dann auch immer und immer und ewig an unsere tolle Aktion!
 
Zusätzlich gab es noch eine genähte (!) Karte mit Glückskäferchen!
 
 
 
 
 
Liebe Martina, für alle deine Gaben, herzlichen Dank!
 
DANKE
 
***
 
Zu guter Letzt bekam ich noch einen Brief.
(Noch) ganz ohne Grannys !?
 
 
 
Astrid aus Berlin hat durch Zufall auf meinen Blog gefunden (wie schön!), konnte aber leider keine Nachricht hinterlassen (wie schade).
Umso toller finde ich es, dass sie mir einfach geschrieben hat und auf diesem Weg 22 (!) Quadrate ankündigt, die sie extra für uns in Berlin häkelt!
 
Und, liebe Astrid, keine Angst! Wenn wir zu viele Grannys haben sollten, dann machen wir einfach noch eine Decke daraus ( na ja, die muss ich dann auch noch zusammenhäkeln, aber, was solls!).
 
Bei einer so einzigartig phantastischen Resonanz und Spendenbereitschaft darf natürlich kein Quadrat in der Ecke versauern und bis nächstes Jahr warten!
Nö, nö!
 
Das wird schon!
 
***
 
Habt alle nochmals
HERZLICHEN DANK
 
und seid allerliebst gegrüßt!
 
...HALT...
 
Stimmt ja, die Rechnerei!
 
Also, wo waren wir?
 
159 Quadrate
 
Rein + 4= 163
 
Kati + 4 = 167
 
aus Erfurt + 8 = 175
 
Martina + 9 = 184
 
(von mir + 5)
 
= 189
 
***
 
Ich freue mich so!
 
Das wird eine SUPI-SUPI-DECKE!!!
 
 
Habt ein schönes Wochenende (brav weiterhäkeln!),
herzliche Grüße,
 
Eure stefanella
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Stephanie,
    ich freue mich sehr, dass ihr von so vielen unterstützt werdet, sicher liegt es daran, dass deine und eure Begeisterung für das Häkeln-Hilft-Projekt ansteckend wirkt und es einfach ein gutes Gefühl ist, sich ein klein wenig einzubringen. Wenn man wie ich dann sogar noch nebenbei seine Häkelkenntnisse auffrischt, ist das eine echte Win-Win-Situation ;-) Weiterhin viel Erfolg wünscht Martina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, schon 189 Quadrate,
    es ist so schon zu sehen was an granny squares dazu kommt
    und es macht super viel Spaß mit zu häkeln - genau so wie es Martina hier oben schrieb.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es richtig toll, wie viele Quadrate schon bei Dir gelandet sind - und wirklich eins schöner als das andere und alle mit so viel Liebe und Sorgfalt gearbeitet! Da wird es einem richtig warm ums Herz!
    Ich hoffe doch sehr, dass Du 2 Decken zusammen häkeln darfst :-)
    VLG
    Rochsane

    AntwortenLöschen